Alfa Sprint 2600, Oldtimer-Restauration

Für die Restauration eines Alfa Sprint 2600 haben wir einige Blech- und Schweißarbeiten an der Karosserie durchführen müssen.

 

Alfa Sprint 2600 Oldtimer-Restauration, Blech- und Schweißarbeiten

Wir haben den kompletten Kofferraumboden des Alfa Sprint 2600, inkl. der Ersatz- bzw. Reserveradmulde, mit neuen Blechen aufgearbeitet und geschweißt. Dies beinhaltete die Nachfertigung des Kofferraumbodens mit der Reserveradmulde.

Auch die Bodengruppe auf der Fahrerseite wurde komplett restauriert und hierfür Bleche nachgefertigt.

Nach der Verzinnung rundet eine KTL-Beschichtung (kathodische Tauchlackierung) die Restauration ab und schützt langhaltend vor Rost.

 

 

Wissenswerte Internetseiten zu dem Alfa Romeo Sprint 2600 finden Sie in der folgenden Liste

, , , , ,

Ähnliche Beiträge

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Menü
%d Bloggern gefällt das: